Zum Inhalt springen

Jonas Moström: Eisige Dornen

  • 1 min read

Eisige DornenIn Ystad wird der Fußballstar Hendrik Borg tot in seinem Sommerhaus gefunden: Auf seiner Brust liegt eine blaue Rose. Es scheint fast, als wäre er friedlich eingeschlafen. Doch ein natürlicher Tod kann schnell ausgeschlossen werden. Innerhalb von einer Woche kommt es zu weiteren Todesfällen. Der Täter hat alle Opfer mit einer blauen Rose versehen. Psychiaterin Nathalie Svensson soll mit ihren Kollegen von der Spezialeinheit die Jagd nach dem unkalkulierbaren Serienmörder aufnehmen. Was hat die Toten zu Lebzeiten miteinander verbunden? Warum mussten sie sterben? Und vor allem: Wo wird der Killer als nächstes zuschlagen?

Der Autor dieses Krimis, Jonas Moström, lebt und arbeitet als Arzt in Stockholm. Er begann während seiner Elternzeit damit, an seinem ersten Roman zu arbeiten, der bereits 2004 erschien. Seine Krimis um Psychiaterin Nathalie Svensson sind in Schweden inzwischen Bestseller. Den Vorgänger zu „Eisige Dornen“ haben bereits =>hier  vorgestellt.

Verlag: Ullstein-Taschenbuch, 528 Seiten

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Icon rechts shop
Icon rechts ferienhaus
Icon rechts faehre

Schwedenladen Schnäppchen

Icons Schwedenshop 1
Icons Schwedischlernen 1
Icons Gewinnspiele 1
Schwedenforum Icon mit Landkarte Schwedens als Symbol
Icons Ferienhaeuser 1
Icons Faehrtickets 1

KONTAKT AUFNEHMEN!

Erlebe Schweden mit der Schwedenstube.

FolGE UNS AUF Social MEDIA

© 2002 – 2024 Schwedenstube
by Karsten Piel

Wir halten dich auf dem Laufenden!