Zum Inhalt springen

In Gäddede durch die Natur

In der Nähe von Ankarede befindet sich der charmante Ort Gäddede, der im Tourismus schon seit einigen Jahren bekannt ist. Obwohl Gäddede doch vergleichsweise klein ist, hat es für Urlauber eine Besonderheit zu bieten. Bei dieser handelt es sich um das Naturum, das sich im Touristbüro befindet. Das Naturum informiert Gäste über die Flora und Fauna der Region und präsentiert die zahlreichen Tier- und Pflanzenarten, die hier einen Platz gefunden haben. Auch wenn es recht übersichtlich gestaltet ist, lohnt sich der Besuch sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Im Anschluss bieten sich Streifzüge durch die Natur von Gäddede an, die sich ihren Ursprung bis heute bewahren konnte.

Nur wenige Kilometer von Gäddede entfernt befindet sich die norwegische Grenze. Der Weg führt schließlich an einen der schönsten norwegischen Fjorde. Für den langen Weg werden Besucher mit einem sagenhaften Blick auf  den Fjord belohnt. Möchte man den Weg nach Norwegen nicht auf sich nehmen, kann man von Gäddede Richtung Sekenjokk weiterreisen. Auf diesem Weg stößt man unter anderem auf Ankarede, was vor allem während des Winters einen Besuch wert ist. An der Straße befinden sich immer wieder Höfe, die getost anbieten. Bei diesem Produkt handelt es sich um einen traditionellen Ziegenkäse, der doch überaus beliebt ist. Der Käse ist erstaunlich lange haltbar und schmeckt zudem wie getrocknete Kondensmilch.

Autor(in): Nancy Fischer – Karsten@schwedenstube.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Icon rechts shop
Icon rechts ferienhaus
Icon rechts faehre
Kaesehobel schweden4 12 14 44
kuechenhandtuch elch sweden
schweden t shirt ladies
ofenhandschuhe
schwedisch lernen buch

KONTAKT AUFNEHMEN!

Erlebe Schweden mit der Schwedenstube.

FolGE UNS AUF Social MEDIA

© 2002 – 2024 Schwedenstube
by Karsten Piel

Wir halten dich auf dem Laufenden!